Freitag, 29. Februar 2008

Hoteljobs und Stellenportal für Jobs in Spitzengastronomie

[Trigami-Review]
Hallo Jobsuchende und Junge Leute mit dem Ziel sein Glück für den Job auch im Ausland oder auf Traumschiffen zu finden ...
... hier seid Ihr Richtig.
- ein internationales Stellenportal, spezialisiert für Hotellerie, Gastronomie und Kreuzfahrt macht es Euch möglich.
Seht es Euch selbst an!
Als Bewerber habt Ihr dort die Möglichkeit kostenlos Stellenangebote abzurufen und Euch kostenlos für Stellen rund um den Globus zu bewerben.

Die Bewerbungen erfolgen denkbar einfach:
Kostenlos bei rollingpin.de registrieren, am besten gleich anschließend im
VIP Bewerberservice
ein Wunschstellenprofil (welcher Beruf/Position/Stelle, welche Länder) formulieren. Die Bewerbungsunterlagen von Ausbildung über berufliche Erfahrung bis hin zum Lebenslauf sind lediglich einmal zu hinterlegen. Für interessante Hoteljobs kann man sich nun mit einem Mausklick bewerben inkl. Bewerbungshistorie mit Anmerkungen um Übersicht zu bewahren.

Tipps für Bewerbungen, das Bewerbungsgespräch und die Gehaltsverhandlungen runden das Informationsangebot gemeinsam mit Informationen zum Arbeiten im Ausland ab.
Die Plattform ROLLINGPIN bietet je nach Recruting Saison zwischen 500 und 4.500 Positionen, welche max. 6 Wochen alt sind an. ca. 3.800 Unternehmen aus dem In- und Ausland schreiben Ihre Positionen über ROLLINGPIN aus.

Zu den Kunden zählen unter Anderem: Hilton International, Mariott, Swissôtel, Club Med, Hyatt International und viele mehr.

Traumjob finden! Ihr sucht Euren Traumjob in den Branchen Hotel, Restaurant, Kreuzfahrt?
Dann seid ihr hier bei rollingpin.de richtig.

Bei den Möglichkeiten, die rollingpin.de bietet da wünch ich mir: "man müßte nochmal 18 sein...!"

Nicht das diese Seite ausschließlich für Bewerber gemacht wäre, NEIN auch für Arbeitgeber. Und das auch über die Ländergrenzen hinweg. Einerseits für den Deutschsprachigen Raum Österreich und Schweiz, sondern darüber hinaus auch Hoteljobs international/Englisch
Hoteljobs in Österreich
Hoteljobs in der Schweiz
Hoteljobs international/Englisch

Quer durch alles was Ihr als aktive Bewerber für die Jobsuche wissen müßt bekommt Ihr auf den Seiten von rollingpin.de geboten.

Alle Jobs, alle Betriebe, VIP Bewerber-Service, Jobs am Schiff, Bewerbungstipps, Weiterbildung, Karriere international usw. Darunter z.B.: Internationale Karriere: Tipps für Jobs weltweit.
Rolling Pin hat extra ein Magazin herausgeben was man Abonnieren kann. So sind aktive Bewerber immer gut informiert. In jeder Ausgabe wird detailliert über Arbeitsmöglichkeiten und die entsprechenden Rahmenbedingungen im Ausland geschrieben.

Hier nur eine kleine Auswahl an Artikeln, die bis jetzt erschienen sind.
Arbeiten in Dubai, in Moskau, auf dem Münchner Oktoberfest, arbeiten mit exotischem Flair in Singapur, Malaysien, Hongkong, China ...

Arbeiten auf Hoher See usw. mit wichtigsten Tipps und Adressen für Ihren Traumjob auf den schwimmenden Luxuxresorts...

Ich komme aus dem Schwärmen nicht heraus, das müßt Ihr Euch wirklich selber anschauen.
Rollingpin.TV [Videos, Podcasts und IP-TV News, Trends, Events aus der Welt der Gastronomie und Hotellerie]

Fachliteratur, News, Magazin, Karriere abonnieren, Buch Tipps, Bewerbungstipps
Fragen, die Euch beim Vorstellungsgespräch erwarten können:
Ihr solltet sich auf jeden Fall schon im Vornherein Gedanken darüber machen, welche Fragen im Bewerbungsgespräch kommen könnten. Langes Nachdenken oder Stottern bringen keine Pluspunkte. Stärken, Schwächen, Erfahrungen, bisherige Stellen: Meistens werden ja beim Vorstellungsgespräch immer wieder die selben Fragen gestellt. Bereitet Euch also vor! Konkrete Tipps auch zum herunterladen auf den eigenen Computer um es in Ruhe lesen zu können.
Das high light meine ich Top Tipps zu Bewerbungsfragen auch in Druckerfreundlicher Version zum herunterladen oder als Artikel per E-Mail an Freunde, Kinder, Enkel, Verwandte versenden.

Sonntag, 17. Februar 2008

Neuerungen bei ebay

Bei gibt es erfreuliche Neuerungen.

Am meisten freue ich mich über die Änderungen im Bewertungssystem:
Verkäufer können zukünftig Käufer nur noch positiv bewerten oder müssen auf eine Bewertung ihrer Kunden verzichten.
Neutrale und negative Bewertungen bzw. sog. Rache-Bewertungen von Verkäufern gegenüber ihren Kunden sind dann nicht mehr möglich.
Manche schlecht bewertete Verkäufer "bestraften" bisher ihre Käufer durch schlechte Bewertungen, wenn sie von Kunden kritisiert wurden. Das ist nun nicht mehr möglich!

Ferner gibt es schon ab dem 20. Februar ein Neues Gebührensystem. Durch die Neugestaltung des Gebührensystems soll der Verkauf von Produkten bei eBay risikofreier und attraktiver werden.
Zu dem Zweck wurden die Angebotsgebühren für Verkäufer reduziert.
Bei einem Startpreis von 1 Euro entfallen ab 20. Februar 2008 die Angebotsgebühren für Privatanbieter sogar komplett.

Dem Gegenüber werden die eBay-Kosten auf die Verkaufs-Provision verlagert, so dass sich die Gebühren
stärker nach dem Verkaufserfolg richten.

Freitag, 15. Februar 2008

Umzug leicht gemacht

[Trigami-Review]

Wer kennt das alte Sprichwort nicht: dreimal umziehen ist wie einmal abgebrannt!? Das haben meine Eltern schon immer gesagt. Was damit gemeint war habe ich schon gemerkt als ich von Zuhause auszog.

"... die paar Klamotten - dachte ich ..."! Denkste! Koffer, Taschen, Kartons und Säcke wollten nicht aufhören.

Na und dann die Studentenbude; "... das mach ich doch mit LINKS! - dachte ich ..."! Denkste!
Kaum zu glauben was alles in einem Zimmer drin ist und wie schwer die Möbel und Kartons sind. Bücher, Geschirr, Pflanzen - UNÜBERSCHAUBAR!

Ja, klar! Letztlich kann man alles selber machen, aber bei einem Umzug muß man schon ein Genie sein und über Logistisches Know-how verfügen.

Ich denke nur an: Küche ab- und wieder aufbauen, E-Herd (oder Gas!) vom Netz trennen und wieder anschließen (darf nur vom Fachmann gemacht werden!) Was wird mit den Pflanzen?
Waschmaschine, Kühlkombination, Couch kann man nur mit einer Sackkarre transportieren. Und man braucht Helfer!

Komisch, anfangs sagten sie (die vermeintlichen Helfer): "... ich bin DA,wenn du uns brauchst ...". Als es dann soweit war, waren nur wenige wirklich DA.

Und dann kein Parkplatz vor dem Haus! Ich weiß noch als mein Nachbar umzog. Er hatte nur Kartons in die Parklücke gestellt, die ich natürlich beim rückwärts einparken übersehen und einfach Platt gefahren hab.

Fazit; falls ich mal umziehe, dann kommt nur ein Umzugsservice, in Frage.

Dank Internet brauche ich mich nicht mal auf die Suche nach einem geeigneten machen, das macht

umzug-easy.de für mich.


Einfach auf die Webseite von gehen und das dort bereitgestellte Formular als unverbindliche Anfrage ausfüllen.


Derzeitige und neue Adresse.

Umfang der gewünschten Umzugsleistungen.

Gewünschte Dienstleistungen.

Individuelle Details.

umzug-easy.de leitet die Anfrage an ausgesuchte Umzugsunternehmen weiter.

Diese Angebotsanfrage bei umzug-easy.de ist kostenlos und unverbindlich - und ganz easy - ohne weitere Verpflichtungen. Also auch KEINE Nutzungs- oder gar Stornogebühren:

* nur auf der Webseite online-Formular ausfüllen und abschicken und in den nächsten Tagen erhält man Angebote von Umzugsfirmen, die in Ruhe verglichen werden können.

Es werden bevorzugt Umzugsunternehmen, mit Firmensitz am Ein- oder Auszugsort angeboten - somit bezahlt man nur den tatsächlichen Umzug, aber nicht für Leerfahrten.
Auch für Absprachen, besondere Wünsche oder eventuelle Reklamationen hat man so den kürzesten Weg.

Ich kann es nur weiterempfehlen! Ausprobieren!

Über dieses Internetformular erhält man nur Angebote für komplette Umzüge - aber es gibt auch weitere Möglichkeiten, die mit Ortsveränderungen einhergehen, wie:

• Klaviertransporte
• Lagerraum/Einlagerungen
• Transport einzelner Möbel/Beiladungen
• Umzug-LKW mieten