Sonntag, 17. Februar 2008

Neuerungen bei ebay

Bei gibt es erfreuliche Neuerungen.

Am meisten freue ich mich über die Änderungen im Bewertungssystem:
Verkäufer können zukünftig Käufer nur noch positiv bewerten oder müssen auf eine Bewertung ihrer Kunden verzichten.
Neutrale und negative Bewertungen bzw. sog. Rache-Bewertungen von Verkäufern gegenüber ihren Kunden sind dann nicht mehr möglich.
Manche schlecht bewertete Verkäufer "bestraften" bisher ihre Käufer durch schlechte Bewertungen, wenn sie von Kunden kritisiert wurden. Das ist nun nicht mehr möglich!

Ferner gibt es schon ab dem 20. Februar ein Neues Gebührensystem. Durch die Neugestaltung des Gebührensystems soll der Verkauf von Produkten bei eBay risikofreier und attraktiver werden.
Zu dem Zweck wurden die Angebotsgebühren für Verkäufer reduziert.
Bei einem Startpreis von 1 Euro entfallen ab 20. Februar 2008 die Angebotsgebühren für Privatanbieter sogar komplett.

Dem Gegenüber werden die eBay-Kosten auf die Verkaufs-Provision verlagert, so dass sich die Gebühren
stärker nach dem Verkaufserfolg richten.
Kommentar veröffentlichen